Überlegener Sieger beim "Übrig-gebliebene-Weihnachtssüssigkeiten-Schachturnier"!

Nach dem am ersten Spieltag im neuen Jahr durchgeführten Jubiläumsblitzturnier, welches übrigens das Stärkste der zum Jahresanfang durchgeführten Blitzturniere im Kreisverband war, haben wir gestern ein spontanes Turnier organisiert. Als Preise habe ich bei REWE übrig gebliebene Schokonikoläuse für die ersten Sechs im Teilnehmerfeld organisiert. Nachdem sich trotz der schlechten Witterungsverhältnisse 8 spielfreudige Schachfreunde eingefunden haben, habe ich mich spontan entschlossen, den Preisfond mit Dresdner Stollen und Lebkuchen aufzustocken, so dass jeder mit einer Leckerei nach Hause gehen konnte.

Nachdem ja auch noch nicht festgestanden war, ob Blitz- oder Schnellschach gespielt wird, wurde dies von den Teilnehmern festgelegt. Nach einer kurzen Diskussion wurde beschlossen zu Blitzen. Nachdem mir Tommy dann sein Turnierprogramm zur Verfügung gestellt hat, und die Teilnehmer eingegeben waren, konnte es losgehen. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Sebastian Frank bedanken, welcher mit Ecki`s PC - auf dem SwissChess installiert ist - zu Hause "Gewehr-bei-Fuß" gestanden ist. Diesen hätte er mir nämlich in den Klub gebracht, falls wir ein Schweizer System hätten spielen müssen. Somit musste dieser nicht durch den nächtlichen Kriegshaberaner Schnee stapfen... :-)

Mit Helmut fand das Turnier dann auch einen würdigen Sieger. Mit 7 Punkten aus 7 Runden erzielte er 100% und suchte sich freudig den Dresdner Stollen als Siegprämie aus! Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Matthias und Michael, welche 5 Punkte erreichten. Dahinter folgten punktgleich Peter und unser Walter, welcher auch mit 80 Lenzen "noch eine scharfe Klinge führt". Thomas, Ralf und Roman folgten dann auf den weiteren Plätzen.

Nach einem fairen Turnier wurde dann noch bis kurz vor Mitternacht weitergeblitzt. Unser Turniersieger Helmut jedoch, entschied sich die Figuren beiseite zu schieben um mit Buchi, der auf Grund der schlechten Witterung doch sehr spät im Klub erschienen ist, den Abend mit mehreren Runden Backgammon ausklingen zu lassen.

Mir selbst hat die Turnierleitung großen Spaß gemacht, und ich möchte mich nochmals bei allen Spielern für deren Erscheinen und Teilnahme bedanken!

Für die Chronik habe ich hier noch den Endstand in Form einer Tabelle:












Blitzturnier 11.01.2018
12345678PunkteWertung
1Helmut Schönau##1111111721
2Matthias Reimann0##101111512
3Michael Bintakis00##11111511
4Peter Reichardt010##011148
5Walter Rehe0001##11147
6Thomas Städele00000##1121
7Ralf Gerber000000##110
8Roman Ziegler0000000##00



Autor dieser Meldung:Wolfgang Malcher
Aufrufe:Dieser Artikel wurde bisher 375 Mal gelesen.


Der vorliegende Bericht ist šlter als ein Jahr und kann daher nicht mehr mit Kommentaren versehen werden!
Terminvorschau:
SKK-Sommer-Rapidserie am Freitag, 23.08.2019

SKK-Sommer-Rapidserie am Freitag, 30.08.2019

Monatsblitz, Beginn 20.15 Uhr am Freitag, 06.09.2019

Lechhausen-Open, Beginn 19.30 Uhr am Freitag, 06.09.2019

Alle Saisontermine

Künftige Termine



Aktuelle Downloads:
Beitrittsformular Erwachsene
(Dateigröße: 91.84 KB)

Bücherliste Vereinsbibliothek
(Dateigröße: 272.5 KB)

SEPA-Lastschrift für Mitgliedsbeiträge
(Dateigröße: 95.79 KB)

Satzung des Schachklub Kriegshaber
(Dateigröße: 162.05 KB)

Beitrittsformular Jugendliche
(Dateigröße: 92.43 KB)

   Datenschutz     |    Haftungsausschluß     |    Administration / Redaktionssystem     |    Impressum

Anzahl der Zugriffe seit 21.12.2008 um 18:46 Uhr: 517824

Powered by PHP5