3. Weihnachtsopen 2015 - 3. Runde



Kriegshaber Weihnachtsopen 2015

Augsburger Stadt- und Kreismeisterschaft

14:40 Uhr: Nein, ich hab jetzt kein Mittagsschläfchen gemacht, wir hatten 3 Partien, die bis zum Ende der 2.Zeitkontrolle liefen, eine endete auch durch Fall des Blättchens.
An Tisch 6 schaute sich Stefan Herb erst mal das wilde Endspiel am Nebentisch an, um dann in Ruhe seinen Qualitätsvorteil (Dame gegen Turm im Bauernendspiel) zu verwandeln.
Dem ältesten Teilnehmer, Zeljko Cajkovski, merkte man seine neunzig Jahre nie an, er lieferte Josef Neiß einen heißen Tanz, mit einem Doppelturmendspiel mit Leichtfigur und je einem Bauern. Hier fiel die Zeit und Neiß kassierte den Punkt.
Unser Spezialist für Zeitnot schaffte es an Tisch 21, auch zur zweiten Zeitkontrolle wieder in Zeitnot zu kommen, aber die Stellung gab so viel her, dass sein Gegner ihn am Ende überholte. In dieser Bedrängnis holte Matthias dann den Sieg und setzte letztendlich Grundreihenmatt.
So, die 4. Runde ist gelost, und eine Fortschrittstabelle haben wir jetzt auch mal zwischendurch.

14:05 Uhr: Eine der wildesten Zeitnotpartien dieses Turniers ist zu Ende: An Tisch 5 gewinnt Dr. Werner Müller gegen Zarko Vuckovic. Die beiden müssen jetzt schauen, dass sie zur 4. Runde wieder den Kopf einigermaßen klar bekommen. An Tisch 7 setzt sich Thomas Oberst gegen Gerald Beck durch.
Und hier noch der Spruch zum Tage: "Ich glaub, das ist nicht mein Turnier!" (nach der 3. Niederlage nach zuvor aussichtsreicher Stellung).

13:35 Uhr: Das war jetzt richtig knapp, bei zwei Partien musste sogar vom Schiedsrichter ein Mitschreiber eingesetzt werden, so 10-12 Züge mit 1:10 Minuten auf der Uhr. Komischerweise spielen manche ohne Bedenktzeit viel besser, als wenn sie noch die volle Bedenkzeit haben. Aber für 17 Züge 3 Minuten, das muss man auch mögen.
Von den Ergebnissen haben wir jetzt einen großen Packen; die ersten 4 Bretter sind fertig, Thomas Niedermeier spielt jetzt wohl in der nächsten Runde am Spitzenbrett. Im Verfolgerfeld laufen noch intensive Matches, toll zum zuschauen.
Ab Tisch 22 sind alle Begegnungen beendet.
Un Thomas Städele arbeitet immer noch am "Titel" des SPielers mit den meisten Punkteteilungen. Da gibts aber dann keinen Preis für.
Ach ja, den Klassiker hatten wir auch wieder mal: Ich bekommen zwei Notationen: einmal 1 : 0, einmal 0 : 1. Alles geprüft und unterschrieben. Die selbe Partie, die selben Gegner. Das selbe Brett. Hauptsache, man ist sich einig.

12:40 Uhr: Lothar Weimer setzt seinen Gegner im 27. Zug matt (Tisch 29) und daneben (Tisch 28) gewinnt Erik Weisheit. Siehe Wertungszahl und Jugendliche.
Jetzt kann es sein, dass eine Zeitlang keine Updates mehr kommen, denn zur 1. Zeitkontrolle deuten sich jetzt doch wieder einige Zeitnotschlachten an.

12:25 Uhr: Gerade meldete Helmut Strobl seinen Sieg (Tisch 27), schnaufte, und meinte: "die Wertungszahl hat bei den Jugendlichen mit ihrer Spielstärke nichts zu tun, das ist ja der Wahnsinn".

12:03 Uhr: In einem weiteren Duell am Ende der Paarungsliste gewinnt Rene Kellermann an Tisch 37

12:00 Uhr: An Tisch 16 gewinnt Sebastian Reimann, an Tisch 39 holt Georg Eppler den Punkte gegen unseren Youngster Bastian Harjung.

11:45 Uhr: Ich hab gerade mal rumgeschaut: ganz erstaunlich, noch keine anstehende Zeitnot erkennbar (bis jetzt). Mal was ganz anderes.
An Tisch 25 gewinnt Kölbl und an Tisch 36 macht Oleg Lapin seinen ersten Punkt.

11:30 Uhr: Steffen Mages gewinnt an Tisch 14.
Wenn es anfangs nicht läuft, kann man sein Glück auch mal a bisserl überreden und fängt mal mit einem Remis an. Ist auf jeden Fall schon mal ein erster Schritt; Tisch 34.

11:10 Uhr: Gleich noch ein paar Ergebnisse hinterher: Florian Hösch gewinnt an Tisch 24 und Lorenz Ungerer holt sich an Tisch 33 den Sieg. 58 Züge in 1,5 Stunden ist aber auch nicht ganz von schlechten Eltern. Da wird Thorsten mächtig stolz auf seinen Schützling sein!

11:00 Uhr: Jetzt kam grad ein kleiner Schub an Ergebnissen rein:
Den Auftakt mach Leonhard Knoblauch mit einem Sieg an Tisch 8.
kurze Pause,aber dann
Tisch 1, remis nach 18 Zügen, ebenso an Tisch 22. An Tisch 32 zeigt Gerhard Vaclahovsky, dass er gestern die Erholungspause während der 1. Runde genutzt hat und fährt einen Sieg ein, und auch an Tisch 40 holt sich Max Gilhuber den vollen Zähler.

10:40 Uhr: Guten Morgen an die Leserschaft!
Tisch 30 haben wir eine kampflose Partie, die erste gespielte Begegnung wurde mir gerade überreicht, nach 17 Zügen und 1 Stunde 10, Tisch 31, Rudolph gewinnt.

Achtung, wichtiger Hinweis zur Paarung an Tisch 30: Ich habe gerade erfahren, dass der Spieler mit Schwarz zurückgezogen hat zund nicht antreten wird. Das bedeutet, dass Alexander Miletic kampflos gewonnen hat und erst zur 4. Runde um 15.30 Uhr hier antreten muss.

Kriegshaber Weihnachtsopen 2015

Augsburger Stadt- und Kreismeisterschaft

Paarungsliste der 3. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
19.Glaser,Christian (2)-1.Rentschler,Hans- (2)½ - ½ 
213.Mayer,Arnd (2)-3.Niedermeier,Thom (2)0 - 1 
34.Pogan,NikolasFM(2)-15.Ringelsiep,Joche (2)1 - 0 
418.Nierlich,Gerhard (2)-5.Hahn,Christoph,D (2)0 - 1 
56.Mueller,Werner,DFM(2)-19.Vuckovic,Zarko (2)1 - 0 
632.Stork,Simon (2)-7.Herb,Stefan (2)0 - 1 
72.Oberst,Thomas (1½)-28.Beck,Gerald (2)1 - 0 
88.Knoblauch,Leonha (1½)-31.Heinrich,Klaus (1½)1 - 0 
912.Luhn,Robert (1½)-27.Schädler,Andreas (1½)½ - ½ 
1016.Reif,Hermann (1½)-39.Holzmayr,Norbert (1½)½ - ½ 
1129.Tsiapouris,Micha (1½)-20.King,Alexander (1½)½ - ½ 
1210.Hornung,Hans,Dr. (1)-54.Bornmüller,Erich (1½)1 - 0 
1311.Neiß,Josef Marti (1)-45.Cajkovski,Zeljko (1)1 - 0 
1414.Mages,Steffen (1)-48.Karg,Tobias (1)1 - 0 
1549.Longo,Massimo (1)-17.Städele,Thomas (1)½ - ½ 
1622.Reimann,Sebastia (1)-50.Böhm,Dominik (1)1 - 0 
1747.Kling,Maximilian (1)-23.Lippmann,Hans-Ge (1)0 - 1 
1824.Gulde,Josef (1)-52.Goda,Frederic (1)1 - 0 
1953.Feder,Georg (1)-25.Zapf,Alexander (1)0 - 1 
2026.Gebhardt,Uwe (1)-56.Waldmüller,Jakob (1)1 - 0 
2130.Reimann,Matthias (1)-60.Terzitta,Alessan (1)1 - 0 
2259.Reitemann,Jonath (1)-34.Hoffart,Alexande (1)½ - ½ 
2369.Gubariev,Jakob (1)-35.Haugg,Gerhard (1)0 - 1 
2437.Hörsch,Florian (1)-62.Poizner,Illia (1)1 - 0 
2538.Koelbl,Wolfgang (1)-80.Jagafarov,Sulejm (1)1 - 0 
2640.Artz,Peter (1)-64.Goll,Peter (1)½ - ½ 
2776.Thorwarth,Paul (1)-42.Strobl,Helmut (1)0 - 1 
2857.Lindner,Dominik (1)-44.Weisheit,Erik (1)0 - 1 
2921.Weimer,Lothar (½)-68.Stakor,Darko (½)1 - 0 
3065.Miletic,Alexande (½)-33.Longo,Claudio (½)+ - - 
3174.Gerber,Ralf (½)-46.Rudolph,Max (½)0 - 1 
3251.Vaclahovsky,Gerh (½)-73.Hofmann,Werner (½)1 - 0 
3375.Ungerer,Lorenz (½)-58.Keymling,Detlev  (½)1 - 0 
3467.Waltner,Herbert (0)-36.Forster,Rudolf (0)½ - ½ 
3541.Wiedemann,Manfre (0)-70.Hamkar,Mehran (0)0 - 1 
3643.Lapin,Oleg (0)-72.Menter,Martin (0)1 - 0 
3755.Kellermann,Rene (0)-71.Yagci,Osman (0)1 - 0 
3861.Sonnberger,Julia (0)-77.Zolnhofer,Wernfr (0)1 - 0 
3963.Eppler,Georg (0)-78.Harjung,Bastian (0)1 - 0 
4079.Ziegler,Roman (0)-66.Gilhuber,Max (0)0 - 1 


Autor dieser Meldung:Eckhardt Frank
Aufrufe:Dieser Artikel wurde bisher 2347 Mal gelesen.
ONLINE - Anmeldung
  Ja, ich will mich hier gleich online anmelden.

  Wer hat sich schon angemeldet?



Aktuelle AFRO - Downloads:
Ausschreibung 29.AFRO 2024
(Dateigröße: 208.23 KB)

   Datenschutz     |    Haftungsausschluß     |    Impressum

Anzahl der Zugriffe seit 11.04.2009 um 18:19 Uhr: 212388   

Powered by PHP 7.2