3. Weihnachtsopen 2015 - 7. Runde



Kriegshaber Weihnachtsopen 2015

Augsburger Stadt- und Kreismeisterschaft

14:25 Uhr: Auch die letzte Partie endet unentschieden.

Kurz vor dem Abbau (Detail folgen noch): Nikolas Pogan behält Platz 1 vor Thomas Oberst und Thomas Niedemeier. Augsburger Stadt- und Kreismeister wird Dr. Werner Müller. Den Jugendpreis gewinnt Sebastian Reimann, den Ratingpreis TWZ unter 1800 gewinnt Dominik Lindner.

14:10 Uhr: Arnd Mayer und Simon Stork schütteln sich die Hände zur Punkiteteilung. Es läuft noch die letzte Partie an Tisch 25.

14:00 Uhr: Drittletzte Partie ist zu Ende: Dr. Michael Tsiapouris gewinnt

13:55 Uhr: So, nach Punkten ist soweit alles klar an der Spitze, es kann noch Veränderungen geben bei den Wertungszahlen. An Tisch 2 gewinnt Thomas Oberst, nach aktueller Rangliste belegt er Platz 2 , wobei 1,5 Buchholzpunkte schon eine Menge Holz sind.

13:35 Uhr: Wieder ein paar knackige Zeitkontrollen, Arnd Mayer mit verbleiben 7 Restsekunden, Stefan Herb mit 2 (hab ich mit eigenen augen gesehen). Die Begegnung an Tisch 2 läuft noch, ansonsten sind die Spitzenbretter alle fertig:
Tisch 1 - Nikolas Pogan gewinnt, allerdings kann ihm Thomas Oberst noch den Rang ablaufen (das wird dann ein Wertungs- und Feinwertungsgefuzel)
Tisch 4 - Thomas Niedermeier gewinnt mit einem halben Punkt Vorsprung vor dem Verfolgerfeld. Das läuft auf Rang 2 oder 3 heraus.
Tisch 5 - Dr. Christoph Hahn gewinnt; meine Nerven: aktuell ist er mit Thomas Oberst Punkt-, Buchholz- und Feinwertungsgleich.
Tisch 14 - Lothar Weimer gewinnt und macht einen weiten Sprung nach vorne
Tisch 19 - Norbert Holzmayr gewinnt
Tisch 22 - Florian Hörsch setzt sich durch
Tisch 32 - Erich Bornmüller gewinnt durch Zeitüberschreitung des Gegners; ist irgendwie ausgleichende Gerechtigkeit, in der vorigen Runde fiel noch die zeit bei ihm selber.
Aktuell laufen noch 4 Begegnungen.

13:00 Uhr: Von den ersten 5 Begegnungen laufen immer noch 4. Dahinter gab es gerade wieder ein paar Ergebnisse:
Josef Neiß gewinnt an Tisch 8, an Tisch 17 setzt sich Matthias Reimann durch, an Tisch 24 gewinnt Hermann Reif und an Tisch 20 hatte Gerlad Beck in komplizierter Stellung noch 9 Sekunden für 2 Züge, er schaffte zwar die zeitkontrolle, musste dann aber sofort aufgeben.

12:30 Uhr: Nö, war dann doch keine Zeitnotpartie: Doppelturmopfer und danach einfach die Dame einzügig eingestellt. Dominik Lindner gewinnt an 16.
Außerdem gibt es eine Punkteteilung an Tisch 37, somit kommt unser Youngster auf 1,5 Punkte.
Frederic Goda gewinnt an Tisch 30 .
Luhn holt den ganzen Zähler an Tisch 9, an Tisch 29 gewinnt Dominik Böhm. Außerdem setzt sich Sebastian Reimann an Tisch 10 durch und steht aktuell auf dem Jugendpreis.
Ganz aktuell kamen noch herein der Sieg von Dr. Hans Hornung an Tisch 8, und der Sieg von Alessandro Terzitta an Tisch 34.

12:20 Uhr: An Tisch 12 reicht man sich zum Remis die Hände.
Tja, und an Tisch 16 wirds gelich wiede lebhaft, Andreas Schädler hat für über 20 Züge noch 5 Minuten bei einer knackigen Stellung... Kann sein, dass der Ticker jetzt eine Zeitlang Pause machen muss.

11:55 Uhr: Die beiden ersten Begegnungen von der Tabellenspitze sind fertig, sowohl an Tisch 3 als auch an Tisch 6 ging es remis aus.

11:40 Uhr: Mit seinem Sieg an Tisch 28 erreicht Massimo Longo eine 50prozentige Punktausbeute, 3,5 aus 7.

11:25 Uhr: Also wenn ich mit 90 Jahren auch noch so fit bin und so Schach spielen kann wie Zeljko Caikovski, dann gibt es nix zu meckern: er gewinnt an Tisch 21 und beendet das Turnier mit 4 Zählern.
An Tisch 33 setzt sich Rene Kellermann gegen Lorenz Ungerer durch (O-Ton Kellermann: "nächste Woche spiele ich ein 9-rundiges Turnier, dann kann ich meine DWZ wieder aufbauen"). Naja, so schlimm war es mit 3 Punkten ja auch wieder nicht.

11:15 Uhr: An Tisch 31 steht Max Kling schon seit längerem sehr gut und kann sich dann nach 18 Zügen durchsetzen.

11:10 Uhr: An Tisch 27 kommt es zwischen den beiden Vereinskameraden Jakob Gubariev und erik Weisheit zur Punkteteilung, dabei hatte es für Jakob zwischendrin mal sehr vielversprechend ausgesehen.
An Tisch 13 überspielt Zarko Vuckovic seinen Gegner in 25 Zügen.

Gesagt ist gesagt: "Schade, dass das Turnier gleich wieder zu Ende ist; so ein schönes Turnier, so harmonisch. Ich komme nächstes Jahr wieder". (Zeljko Caikovski)

11:00 Uhr: Friedlicher geht es an Tisch 35 zu, wo sich Julian Sonnberger und Werner Hofmann auf Remis einigen.

10:50 Uhr: Gerade wurde ich zurechtgewiesen: gesten hatte ich berichtet, dass bei einem Spieler nach dem 40. Zug noch 2 Sekunden auf der Uhr waren; Stefan Herb hat inzwischen zweimal das Kunststück fertiggebracht und hatte nach dem 40. Zug noch 1 Sekunde auf der Uhr, ohne dass hier ausdrücklich darauf hingewisen wurde.
Was natürlich hiemit geschehen ist.

10:45 Uhr: Auch an Tisch 26 ist die Partie beendet, Helmut Strobl meldet einen Sieg.

10:35 Uhr: Öha, da hat wohl jemand danebengegriffen? An Tisch 15 ein voller Punkt an Alexander Zapf nach 13 Zügen!

10:30 Uhr: Wie erwartet, die Partie an Tisch 38 endet kampflos, Thorwarth gewinnt.

10:00 Uhr: Guten Morgen! Die 7. Runde hat wieder pünktlich um 9:30 Uhr begonnen. Aktuell rechne ich mit der Siegerehrung gegen 14:45 Uhr. Am Tisch 38 ist Sulejman Jagafarov bislanhg noch nicht aufgetaucht; nachdem er bislang immer pünktlich da war, rechne ich damit, dass diese Partie kampflos enden wird.
Schau mer mal.

Paarungsliste der 7. Runde  
TischTNrTeilnehmerTitePunkte-TNrTeilnehmerTitePunkteErgebnisAt
14.Pogan,NikolasFM(5)-14.Mages,Steffen (5)1 - 0 
22.Oberst,Thomas (5)-7.Herb,Stefan (4½)1 - 0 
31.Rentschler,Hans- (4½)-6.Mueller,Werner,DFM(4½)½ - ½ 
49.Glaser,Christian (4½)-3.Niedermeier,Thom (4½)0 - 1 
559.Reitemann,Jonath (4)-5.Hahn,Christoph,D (4)0 - 1 
68.Knoblauch,Leonha (4)-20.King,Alexander (4)½ - ½ 
710.Hornung,Hans,Dr. (4)-23.Lippmann,Hans-Ge (4)1 - 0 
826.Gebhardt,Uwe (4)-11.Neiß,Josef Marti (4)0 - 1 
912.Luhn,Robert (4)-34.Hoffart,Alexande (4)1 - 0 
1022.Reimann,Sebastia (4)-15.Ringelsiep,Joche (4)1 - 0 
1132.Stork,Simon (4)-13.Mayer,Arnd (3½)½ - ½ 
1238.Koelbl,Wolfgang (3½)-18.Nierlich,Gerhard (3½)½ - ½ 
1343.Lapin,Oleg (3½)-19.Vuckovic,Zarko (3½)0 - 1 
1421.Weimer,Lothar (3½)-40.Artz,Peter (3½)1 - 0 
1551.Vaclahovsky,Gerh (3½)-25.Zapf,Alexander (3½)0 - 1 
1657.Lindner,Dominik (3½)-27.Schädler,Andreas (3½)1 - 0 
1730.Reimann,Matthias (3½)-46.Rudolph,Max (3½)1 - 0 
1853.Feder,Georg (3½)-29.Tsiapouris,Micha (3)0 - 1 
1924.Gulde,Josef (3)-39.Holzmayr,Norbert (3)0 - 1 
2041.Wiedemann,Manfre (3)-28.Beck,Gerald (3)1 - 0 
2135.Haugg,Gerhard (3)-45.Cajkovski,Zeljko (3)0 - 1 
2237.Hörsch,Florian (3)-48.Karg,Tobias (3)1 - 0 
2336.Forster,Rudolf (2½)-56.Waldmüller,Jakob (3)1 - 0 
2416.Reif,Hermann (2½)-62.Poizner,Illia (2½)1 - 0 
2565.Miletic,Alexande (2½)-17.Städele,Thomas (2½)½ - ½ 
2667.Waltner,Herbert (2½)-42.Strobl,Helmut (2½)0 - 1 
2769.Gubariev,Jakob (2½)-44.Weisheit,Erik (2½)½ - ½ 
2849.Longo,Massimo (2½)-64.Goll,Peter (2½)1 - 0 
2950.Böhm,Dominik (2½)-66.Gilhuber,Max (2½)1 - 0 
3052.Goda,Frederic (2)-70.Hamkar,Mehran (2½)1 - 0 
3147.Kling,Maximilian (2)-63.Eppler,Georg (2)1 - 0 
3274.Gerber,Ralf (2)-54.Bornmüller,Erich (2)0 - 1 
3375.Ungerer,Lorenz (2)-55.Kellermann,Rene (2)0 - 1 
3479.Ziegler,Roman (2)-60.Terzitta,Alessan (2)0 - 1 
3561.Sonnberger,Julia (2)-73.Hofmann,Werner (2)½ - ½ 
3677.Zolnhofer,Wernfr (1½)-58.Keymling,Detlev  (1½)0 - 1 
3778.Harjung,Bastian (1)-72.Menter,Martin (1½)½ - ½ 
3876.Thorwarth,Paul (1)-80.Jagafarov,Sulejm (1)+ - - 
3968.Stakor,Darko (1)-81.spielfrei (0)+ - - 



Autor dieser Meldung:Eckhardt Frank
Aufrufe:Dieser Artikel wurde bisher 2348 Mal gelesen.
ONLINE - Anmeldung
  Ja, ich will mich hier gleich online anmelden.

  Wer hat sich schon angemeldet?



Aktuelle AFRO - Downloads:
Ausschreibung 29.AFRO 2024
(Dateigröße: 208.23 KB)

   Datenschutz     |    Haftungsausschluß     |    Impressum

Anzahl der Zugriffe seit 11.04.2009 um 18:19 Uhr: 212388   

Powered by PHP 7.2