Schw├Ąbische U12-Mannschaftsmeisterschaft 2011/12

Klicken Sie auf das Bild, um eine Darstellung in voller Grö▀e zu erreichen.

"Jetzt geht┤s rund!"

Das stand auf Eriks heutigem Partieformular bei "Veranstaltung". Und was soll ich sagen? Er hatte recht!
Aber schön der Reihe nach. Wie es sich für Damen gehört, waren Anja und ich selbstverständlich als erste am Veranstaltungsort, dem Vereinsheim des TSV Wertingen (nur Otto Helmschrott war schneller!). Das lag nicht ausschließlich daran, dass die Grabowski-Damen stets pünktlichst zu erscheinen pflegen. Nein, wir wollten unbedingt vor Robert da sein, denn dieser kleine Mann hat heute seinen 9. Geburtstag! Und trotzdem stand er als Stammspieler seiner Mannschaft und dem Verein zur Verfügung. Diese außerordentliche Disziplin und Treue finde ich extrem bewundernswert und verneige mich daher vor Robert. Als äußeres Zeichen dieses Respekts bekam er ein kleines Präsent überreicht und obendrein ein Geburtstagsständchen von allen Anwesenden.

Pünktlichst um 10.00 Uhr begann dann die erste Runde, welche schon beinahe traditionell zwischen dem SKK und Wertingen ausgetragen wurde. Hochkonzentriert saßen alle acht Kids vor ihren Brettern. Lange Zeit hörte man lediglich die Drücker der Uhren (da es digitale Modelle waren, tickten diese naturgemäß nicht einmal). Es war wirklich schön zu beobachten, wie sich alle acht Zeit ließen, in die Stellungen schauten und mit Bedacht ihreZüge ausführten. Nach 1,5 Stunden waren dann alle Partien beendet. Und obwohl der SKK mit 4:0 gewonnen hatte, war Otto Helmschrott sehr zufrieden mit seinen Recken (hört, hört!) und das vollkommen zu recht! Sie hatten es Zarko, Erik, Robert und Anja wirklich nicht allzu leicht gemacht und über lange Strecken gut mitgehalten.

Dillingen hatte in der ersten Runde spielfrei und erschien pünktlich um 12.00 Uhr am Turnierort, so dass die zweite Runde gegen unsere Kids planmäßig starten konnte. Hier bot sich dann ein gänzlich anderes Bild. Die Züge folgten beinahe Schlag auf Schlag und so kam es, dass bereits nach 30 Minuten Robert fröhlich mit seinem Partieformular wedelnd auf uns zueilte und aufgeregt von seinem Sieg berichtete. Im 5-Minuten-Takt meldeten dann Zarko, Anja und zuletzt Erik Vollzug. Auch diese Runde ging also mit 4:0 an unsere Kids.

Da die Wertinger Spieler erst um 14.00 Uhr wieder zum Turnier bestellt waren, hatten die Dillinger nun reichlich Zeit, noch ein wenig zu trainieren. Wir verabschiedeten uns inzwischen, nicht ohne den Anwesenden noch viel Glück für die letzte Runde zu wünschen. Wie diese ausgegangen ist, entzieht sich daher leider meiner Kenntnis. Vielleicht könnte noch einer der Betreuer einen entsprechenden Kommentar schreiben? Die ungeduldigen Lesermögen sich alternativ bitte selbst auf den Seiten des SV Schwaben informieren.

Abschließend möchte ich mich auf diesem Wege noch herzlich bei Otto Helmschrott für seine gewohnt souveräne Turnierleitung und die Gastfreundschaft bedanken. Es ist mir stets ein willkommener Anlass, meinen Weg nach Wertingen einzuschlagen und die Jugendlichen dort auf den Turnieren zu betreuen. Ich freue mich schon auf das nächste Mal!

Ergänzung von Eckhardt Frank:
Hier noch sämtliche Einzelergebnisse (Information von Otto Helmschrott):

Kriegshaber - Wertingen 4-0
Vuckovic Zarko - Höhn Alexander 1-0
Weisheit Erik - Grab Maximilian 1-0
Vuckovic Robert - Heinz Dominik 1-0
Grabowski Anja - Klimesch Thomas 1-0

Dillingen - Kriegshaber 0-4
Martens Alexander - Vuckovic Zarko 0-1
Sandtner Gabriel - Weisheit Erik 0-1
Akinci Ferhan - Vuckovic Robert 0-1
Nguyen Viet Hung - Grabowski Anja 0-1

Wertingen - Dillingen 2,5-1,5
Höhn Alexander - Martens Alexander 1-0
Grab Maximilian - Sandtner Gabriel 0-1
Heinz Dominik - Akinci Ferhan 0,5-0,5
Klimesch Thomas - Nguyen Viet Hung 1-0

Tabelle:
1. Kriegshaber 4 : 0 8 : 0
2. Wertingen 2 : 2 2,5 : 5,5
3. Dillingen 0 : 4 1,5 : 6,5

Damit sind Kriegshaber und Wertingen für die Endrunde qualifiziert.



Autor dieser Meldung:Karin Grabowski
Aufrufe:Dieser Artikel wurde bisher 352 Mal gelesen.


Kommentare zu dieser Meldung:

Name und ZeitpunktKommentar
Eckhardt schrieb am 12.11.2011 gegen 19:49 Uhr Wahrscheinlich fühlten sich unsere jungen Spieler unter Druck gesetzt, durch drei mitgereiste Betreuer!

Pünktlich ankommen: Naja, wenn Otto mal die korrekte Adresse des Spiellokals (Am statt auf dem) dann findets mein Navi eventuell auch und wir treffen dann nicht um 5 Minuten nach 10 Uhr ein.

Auf jeden Fall: Herzlichen Glückwunsch
- an unser Geburtstagskind Robert und
- an unsere erfolgreichen Spieler
Karin schrieb am 12.11.2011 gegen 20:08 Uhr Soeben erreichte mich eine Eilmeldung von Otto H. bzgl. des Ergebnisses Wertingen - Dillingen: 2,5 - 1,5
Somit ist neben dem SKK auch Wertingen weiter: GRATULATION!

P.S.: Meine Uhr ging wohl 5 Minuten nach, sorry!
David schrieb am 13.11.2011 gegen 11:08 Uhr Auch ich möchte mich natürlich der Chance nicht entziehen, um unserer U12-Mannschaft ein richtig dickes Lob auszusprechen und für den Doppelsieg am gestrigen Samstag zu gratulieren! Habt ihr Klasse gemacht!


Der vorliegende Bericht ist älter als ein Jahr und kann daher nicht mehr mit Kommentaren versehen werden!
Terminvorschau:
Sommerschach-Miniturniere, Beginn 20:00 Uhr am Freitag, 26.07.2024

Sommerfest und Aufstellungssitzung am Samstag, 27.07.2024

Monatsblitz, Beginn 20:00 Uhr am Freitag, 02.08.2024

Aufbau f├╝r AFRO am Mittwoch, 07.08.2024

Alle Saisontermine

Künftige Termine




Aktuelle Downloads:
Alle Partien des AFRO-A 2023 (PGN-Format)
(Dateigröße: 218.92 KB)

Beitrittsformular Jugendliche
(Dateigröße: 92.43 KB)

Alle Partien des Augsburger Weihnachts-Opens 2023 im Format .pgn
(Dateigröße: 127.75 KB)

Satzung des Schachklubs Kriegshaber
(Dateigröße: 108.62 KB)

Alle Partien des AFRO-A 2022 (PGN-Format)
(Dateigröße: 211.47 KB)

Beitrittsformular Erwachsene
(Dateigröße: 91.84 KB)

SEPA-Lastschrift f├╝r Mitgliedsbeitr├Ąge
(Dateigröße: 95.79 KB)

Ausschreibung 100-Jahre Jubil├Ąums-Schnellschachturnier
(Dateigröße: 134.31 KB)

   Datenschutz     |    Haftungsausschluß     |    Administration / Redaktionssystem     |    Impressum

Anzahl der Zugriffe seit 21.12.2008 um 18:46 Uhr: 848604

Powered by PHP 7.2