Schachklub Kriegshaber beim Landkreislauf 2016

Klicken Sie auf das Bild, um eine Darstellung in voller Grö▀e zu erreichen.

34. Landrat-Dr.-Frey-Landkreislauf in Ustersbach am Sonntag, 3. Juli 2016

Zwischenzeitlich sind wir beim Landkreislauf eine feste Instanz, denn laut unserem Archiv nehmen wir seit mindestens 2004 quasi regelmäßig mit mindestens einer Mannschaft bei dieser Veranstaltung teil.

So auch in diesem Jahr. Joe hatte im Vorfeld dankenswerter Weise wieder die Organisation übernommen. Anfangs sah es dieses Mal eine Zeitlang gar nicht so gut aus, da wir einige Absagen erhielten und dann gerade so acht Mann (inkl. der bereits gemeldeten Ersatzläufer) zusammenbekommen haben.

Eine spontan angesetzte Aquirierungsrunde an einem Klubabend brachte dann aber noch zusätzliche Unterstützung aus dem Jugendbereich, so dass wir dann acht Läufer zusammenbekamen und für den Fall des Falls noch auf Viktor als Ersatzläufer zurückgreifen konnten.

Somit ergab sich dann folgende Aufstellung:

1. Kurze Strecke: David
2. Lange Strecke: Joe
3. Kurze Strecke: Stefan S.
4. Lange Strecke: Moritz
5. Kurze Strecke: Wolfgang B.
6. Lange Strecke: Helmut
7. Kurze Strecke: Sebastian F.
8. Lange Strecke: Länce (Stefan R.)

Ersatzläufer: Viktor
Maitre de plaisir: Bruno

Die im Vorfeld am 08.06.2016 durchgeführte Streckenerkundung fand in der Folge witterungsbedingt bei strömenden Regen statt, was jedoch den ein oder anderen Mitstreiter nicht davon abgehalten hat, gleich beide Streckenabschnitte (mit und gegen die Strömung) zu erkunden. Bei mir selber war nach der Besichtigung der Kinderlaufstrecke bereits Schluss, da die Turnschuhe zu diesem Zeitpunkt bereits bis oben hin voll mit Wasser waren.

Die ersten Eindrücke waren dann in etwa so:

Strecke 1, 4,4 km: Brettl-eben, an einigen Stellen recht schmal, mitunter grobe Kiesaufschüttung.
Fazit: Gut zu laufen auch für nicht ganz so Konditionsstarke, die 4,4 km kamen uns gefühlt etwas länger vor, evtl. entsprach die Streckenführung zum Schluss nicht ganz der Wettkampfroute(?).

Strecke 2, 5,7 km: Hier gibt es etliche Hügel zu erklimmen und dazu zwei lange, steile Downhill-Passagen auf Teer, also ziemlich ächz.
Fazit: Eher was für Konditionsstarke, am Anfang nicht overpacen!

Am Veranstaltungstag selbst war es dann trocken und mit um die 15 bis 22 Grad auch nicht zu heiß.
So gegen 07:45 Uhren waren wir dann vor Ort. Zu diesem Zeitpunkt hatte Bruno einmal mehr bereits ganze Arbeit geleistet und die SKK-VIP-Launch schon soweit hergerichtet, dass man sich gemütlich hinsetzen und schon Mal den ersten Kaffee genießen konnte.
Das Anmelden und Registrieren der beiden Kinder (Timo und Lukas) für den Kinderlauf verlief problemlos, ebenso das Abholen des Laufstabs und der Startnummern. Irgendjemand hat uns in diesem Zusammenhang noch drauf hingewiesen, dass die Übergabe des Stabs per Hand und nicht per Weitwurf zu erfolgen habe. Sind wir wegen so etwas schon Mal aufgefallen?
Kurzer Blick auf die Uhr: 08:30, alle Mitstreiter sind zwischenzeitlich da, der Veranstalter bittet die Kids und die Nordic Walker Richtung Startposition.
Pünktlich um 08:45 Uhr ging es dann los, einige der Kids waren recht ambitioniert unterwegs, so dass die Ersten etwa sieben Minuten später bereits wieder im Ziel waren. Timo konnte sich dabei ins erste Drittel mit absetzen, Lukas kam dann mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Ebenfalls pünktlich um 09:00 Uhr wurde der Staffellauf gestartet. Im weiteren Verlauf stellt sich dann zunehmend heraus, dass wir von unseren alten Bestmarken doch zunehmend entfernt sind, was laut Joe und Stefan R. wohl auch daran liegt, dass sich das Training in letzter Zeit zunehmend Richtung Fahrrad weiterentwickelt hat. David legte mit seinen gut 26 Minuten für die kurze Strecke gut vor, ebenso waren Joe und Moritz recht flott unterwegs. Wolfgang und Helmut liefen wie gewohnt solide ihre Zeiten. Sebastian war nach seinem Zieleinlauf erst einmal nicht ansprechbar, da von ihm auf den letzten Metern (Schulkollege im Zieleinlauf) offenbar noch einmal zusätzlich aufs Gas gedrückt worden ist. Als Schlussläufer ging dann Länce noch an den Start und konnte trotz seines Radtrainings noch den ein oder andere Platz gut machen, so dass wir in der Gesamtwertung dann auf dem 74. Platz bei 95 teilnehmenden Mannschaften landeten.

Gemäß dem vor Ort eingesetzten SAS-Zeitmessungssystem betrug unsere Gesamtlaufzeit 03:29:42.

Zu den genauen Einzellaufzeiten lagen mir zum Zeitpunkt der Berichterstellung noch keine konkreten Werte vor. Buchi und Bruno haben sich gegen Ende der Veranstaltung aber nochmals intensiv miteinander ausgetauscht, so dass hier genaue Zahlen vielleicht noch nachgeliefert werden können.
Unter https://www.sas-online.net/file_dump/16_lkl_augsburg_splitzeiten.pdf kann derzeit die Ergebnisliste Männer Staffel personenbezogen eingesehen werden. Da wir zum Zeitpunkt der Meldung noch keine konkreten Personen benennen konnten, gab es folglich auch keine personenbezogene Einzelzeitmessung.

Bildergalerie folgt noch, sobald mir die einzelnen Bilder vorliegen.

Insgesamt war es wieder eine sehr schöne Veranstaltung. Dann bis zum nächsten Mal!


Autor dieser Meldung:Stefan Schneider
Aufrufe:Dieser Artikel wurde bisher 299 Mal gelesen.


Kommentare zu dieser Meldung:

Name und ZeitpunktKommentar
Bruno schrieb am 04.07.2016 gegen 10:15 Uhr Hier sind die Einzelzeiten, die ich aus der Excel-Tabelle von SAS kopiert habe:

K 00:26:22 David
L 00:28:00 Joe
K 00:27:47 Stefan S.
L 00:28:43 Moritz
K 00:23:54 Wolfgang B.
L 00:29:30 Helmut
K 00:23:57 Sebastian F.
L 00:21:29 Stefan R.


Der vorliegende Bericht ist älter als ein Jahr und kann daher nicht mehr mit Kommentaren versehen werden!
Terminvorschau:
Sommerschach-Miniturniere, Beginn 20:00 Uhr am Freitag, 26.07.2024

Sommerfest und Aufstellungssitzung am Samstag, 27.07.2024

Monatsblitz, Beginn 20:00 Uhr am Freitag, 02.08.2024

Aufbau f├╝r AFRO am Mittwoch, 07.08.2024

Alle Saisontermine

Künftige Termine




Aktuelle Downloads:
Alle Partien des AFRO-A 2023 (PGN-Format)
(Dateigröße: 218.92 KB)

Beitrittsformular Jugendliche
(Dateigröße: 92.43 KB)

Alle Partien des Augsburger Weihnachts-Opens 2023 im Format .pgn
(Dateigröße: 127.75 KB)

Satzung des Schachklubs Kriegshaber
(Dateigröße: 108.62 KB)

Alle Partien des AFRO-A 2022 (PGN-Format)
(Dateigröße: 211.47 KB)

Beitrittsformular Erwachsene
(Dateigröße: 91.84 KB)

SEPA-Lastschrift f├╝r Mitgliedsbeitr├Ąge
(Dateigröße: 95.79 KB)

Ausschreibung 100-Jahre Jubil├Ąums-Schnellschachturnier
(Dateigröße: 134.31 KB)

   Datenschutz     |    Haftungsausschluß     |    Administration / Redaktionssystem     |    Impressum

Anzahl der Zugriffe seit 21.12.2008 um 18:46 Uhr: 848603

Powered by PHP 7.2