Auftaktsieg in der Kreisliga 2

Klicken Sie auf das Bild, um eine Darstellung in voller Grö▀e zu erreichen.

Bereits in der ersten Runde musste wir ohne die ersten Zwei antreten, wodurch für die gesamte Mannschaft ein entsprechendes Aufrücken angesagt war. Als Ersatzspieler halfen bei uns dann Michael Voß und Stefan Kiechl aus. Anfangs hatten wir dann erst noch gewisse Startschwierigkeiten zu überbrücken (17:45 Uhr, wer hat den Schlüssel für den Klub, keiner ... ?). Gut, dass dann Familie Bartel erreichbar war.

Im Klub dann noch schnell ein paar Bretter aufgebaut und schon konnte es losgehen. Gegen 18:15 Uhr waren dann auch alle Bretter vollständig besetzt. Die SGA trat fast mit Nominalbesetzung an.
Nach etwa einer guten Stunde kam ein lauteres Stöhnen von Brett 7. Michaels Gegner meinte erst, einen Fehler gemacht zu haben, fand dann aber in der Folge noch eine akzeptable Abwicklung. Michael stand zu diesem Zeitpunkt etwas gedrückt. Sein Gegner hatte die Option, bei ihm auf der siebten Reihe einzusteigen, so dass hier eher verteidigen angesagt war. Trotzdem, soweit war nichts passiert, also weiter ...

Stefan Kiechls Gegner auf Brett 8 bot immer wieder remis an und gab kurz nach dem dritten Remis gebot auf, nachdem sein Königsflügel auseinander geflogen ist und das Matt kaum mehr zu verhindern war => 1:0.

Stefan De Lange wickelte auf Brett 6 in ein Turmendspiel mit einem Wenigerbauern ab, der zum Glück beim Gegner ein zentraler Doppelbauer war. Nachdem eine Abwicklung gewählt worden ist, bei der sich auf beiden Seiten die Mehr- bzw. Freibauern gegenseitig neutralisieren, kam der Friedensschluss => 1,5:0,5.

Überraschend bot dann Michaels Gegner auf Brett 7 bei aussichtsreicherer Stellung remis an, das Michael nach etwa einer Sekunde nachdenken sofort annahm => 2:1.

Bei Thomas auf Brett 1 ging es zwischendrin auch recht zur Sache. Nach einer Qualle weniger, aber der besseren Stellung war die Partie dann offenbar vorbei, was für später dazu gestoßene Zuschauer nicht ganz ersichtlich war, da sowohl die Stellung noch auf dem Brett war und die Zeit beim Gegner noch lief. Im Nachgang wurde mir mitgeteilt, dass das ein Zähler für uns war, OK => 3:1.

Bei Maximilian Kling auf Brett 3 muss ich einräumen, dass ich von dieser Partie nicht allzu viel mitbekommen hatte. Zwischendrin sah alles erst einmal recht normal aus und im weiteren Verlauf war dann auch hier ein ganzer Zähler für uns drin => 4:1.

Bei mir selbst führte ein früher Vorstoß am Damenflügel zu einer passiven Stellung des gegnerischen schwarzfeldrigen Läufers, so dass in der Folge über die offene A- und B-Linie Drohungen aufgebaut werden konnten, die dann den ein oder anderen gegnerischen Bauern einbrachten und schließlich auch den ganzen Zähler => 5:1, somit alles in trockenen Tüchern.

Erich Beck hatte in der Folge auf Brett 2 eine sehr unangenehme Stellung zu spielen, bei der der Gegner über einen Freibauern und das Läuferpaar verfügte. Ob noch das gehalten werden kann, war zu diesen Zeitpunkt eher fragwürdig. Im Ergebnis setzte dann jedoch Herr Labadie seinen Vorteil in einen ganzen Zähler um => 5:2

Spannend war es auch bei Lothar auf Brett 3. Bei einen Schlagabtausch mit Bauern im Zentrum mussten beide Spieler mit jeweils zwei Türmen und zwei Leichtfiguren und immens viele Drohungen sehr exakt weiter spielen, um die Partie nicht an die Wand zu setzen. Im Ergebnis erfolgte dann auch hier ein beidseitiger Friedensschluss => 5,5:2,5

Somit war dies der erste Sieg in der Kreisliga 2 in der neuen Saison. Na dann, weiter so!


Autor dieser Meldung:Stefan Schneider
Aufrufe:Dieser Artikel wurde bisher 269 Mal gelesen.
Terminvorschau:
Sommerschach-Miniturniere, Beginn 20:00 Uhr am Freitag, 26.07.2024

Sommerfest und Aufstellungssitzung am Samstag, 27.07.2024

Monatsblitz, Beginn 20:00 Uhr am Freitag, 02.08.2024

Aufbau f├╝r AFRO am Mittwoch, 07.08.2024

Alle Saisontermine

Künftige Termine




Aktuelle Downloads:
Alle Partien des AFRO-A 2023 (PGN-Format)
(Dateigröße: 218.92 KB)

Beitrittsformular Jugendliche
(Dateigröße: 92.43 KB)

Alle Partien des Augsburger Weihnachts-Opens 2023 im Format .pgn
(Dateigröße: 127.75 KB)

Satzung des Schachklubs Kriegshaber
(Dateigröße: 108.62 KB)

Alle Partien des AFRO-A 2022 (PGN-Format)
(Dateigröße: 211.47 KB)

Beitrittsformular Erwachsene
(Dateigröße: 91.84 KB)

SEPA-Lastschrift f├╝r Mitgliedsbeitr├Ąge
(Dateigröße: 95.79 KB)

Ausschreibung 100-Jahre Jubil├Ąums-Schnellschachturnier
(Dateigröße: 134.31 KB)

   Datenschutz     |    Haftungsausschluß     |    Administration / Redaktionssystem     |    Impressum

Anzahl der Zugriffe seit 21.12.2008 um 18:46 Uhr: 848604

Powered by PHP 7.2