B-Klasse: 5.5 : 2.5 gegen Thierhaupten gewonnen - trotzdem vorletzter

Ein Mannschaftssieg pro Saison reicht halt nicht

Naja, man muss der Wahrheit schon die Ehre geben: So ein 4 : 4 ist uns auch schon passiert, insofern werde ich meine Schmähungen ganz ganz niedrig hängen. Da spielen höchstens noch dezente Vereinsegoismen und die Vereinsbrille eine NebenRolle. Fakt ist halt, dass unsere 5.Mannschaft diesmal für den Klassenerhlat einfach zu schlecht war. (oder um einen großen deutschen Fußballer zu zitieren: erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu!).
Positiv: Während wir in der Vorsaison hinten praktisch nix getroffen haben, wurden diese Saison praktisch alle Punkte an den hinteren 4 Brettern erzielt.
Negativ: In der Vorsaison konnten unsere ersten 3 Bretter mit einer fetten Ausbeute dienen, diesmal gingen die Punkte reihenweise über die Wupper.

Sehr erfreulich erfinde ich, dass David und Arthur sichtlich von Runde zu Runde stärker wurden und immer besser punkteten. In der letzten Begegnung holten beide zusammen erstmals zusammen 2 Punkte. Super. Das gibt Hoffnung auf die kommende Saison.
Stefan (DeLange) brauchte etwas Anlaufzeit, war dann aber ne Bank, bis er sich durch zu viele Einsätze oben rausgespielt hatte. Er wurde dann von Stefan (Rothbauer) würdig vertreten.
Joe startete gut, konnte diese Form aber nicht halten (hatte SICHER nix damit zu tun, dass er zwischendurch das Training im Klub schwänzte...?), und Franc hatte durch seine Ausbildung den Kopf ganz woanders. Elmar hatte nach seiner Bombensaison vergangenes Jahr dieses Jahr nen Durchhänger, ebenso wie Herbie unter seinen Möglichkeiten blieb (wenn in seinen Partien keine achtzügige Kombi drin ist, verliert er die Lust).

Dass die Mannschaft schon etwas mit Fortuna (der Göttin, nicht der Brauerei) hadern kann, sieht man daran, dass viele Niederlagen mit 3 Punkten zu vermelden waren.

In der letzten Runde gegen Thierhaupten 2 klappte es dann endlich mal mit der vollen Ausbeute; naja, vorne das übliche: Elmar knapp am Punkt vorbei, Herbert remis (UFF), aber wennst hinten eine solche Punkteausbeute hast, dann brennt nix an. Naja: Thierhaupten hatte nur 7 Mann am Brett, sowas erleichtert die Sache auch etwas.

Tja, jetzt sind wir gespannt, wo unsere 5.nächste Saison spielen darf: C-Klasse (vielleicht gegen unsere 6.) oder gegen Sonthofen 3? Dass die Spannung gar nicht enden mag..


Autor dieser Meldung:Eckhardt Frank
Zuletzt geändert von: ALTDATENÜBERNAHME PROWIDE (am 05.12.2008)
Aufrufe:Dieser Artikel wurde bisher 253 Mal gelesen.
Terminvorschau:
Sommerschach-Miniturniere, Beginn 20:00 Uhr am Freitag, 26.07.2024

Sommerfest und Aufstellungssitzung am Samstag, 27.07.2024

Monatsblitz, Beginn 20:00 Uhr am Freitag, 02.08.2024

Aufbau für AFRO am Mittwoch, 07.08.2024

Alle Saisontermine

Künftige Termine




Aktuelle Downloads:
Alle Partien des AFRO-A 2023 (PGN-Format)
(Dateigröße: 218.92 KB)

Beitrittsformular Jugendliche
(Dateigröße: 92.43 KB)

Alle Partien des Augsburger Weihnachts-Opens 2023 im Format .pgn
(Dateigröße: 127.75 KB)

Satzung des Schachklubs Kriegshaber
(Dateigröße: 108.62 KB)

Alle Partien des AFRO-A 2022 (PGN-Format)
(Dateigröße: 211.47 KB)

Beitrittsformular Erwachsene
(Dateigröße: 91.84 KB)

SEPA-Lastschrift für Mitgliedsbeiträge
(Dateigröße: 95.79 KB)

Ausschreibung 100-Jahre Jubiläums-Schnellschachturnier
(Dateigröße: 134.31 KB)

   Datenschutz     |    Haftungsausschluß     |    Administration / Redaktionssystem     |    Impressum

Anzahl der Zugriffe seit 21.12.2008 um 18:46 Uhr: 848604

Powered by PHP 7.2