Saison 1978/1979

Schwabenliga II Gruppe Nord

RangMannschaft12345678MPkteBPkte
1. Königsspringer-Oberhausen III**554410 : 431
2.Haunstetten I3**543 559 : 530
3.Lauingen I 3**3 6 68 : 631
4.Bärenkeller II 34 5**4568 : 628½
5.Augsburg 1873 II **58 : 628
6.Günzburg II4524**5 6 : 827
7.Kriegshaber I43233**55 : 923½
8.Nördlingen I 3233**2 : 1222½

Beste Einzelspieler war Hans Merkt (64%). In dieser Saison läuteten wir den Generationenwechsel ein: Armin Bartel war Stammbrett an Brett 2, Bruno Stubenrauch auf Brett 5 und Eckhardt Frank auf 7. Die Mannschaft spielte die Saison durch und brauchte nur 3 Ersatzeinsätze! Nachdem aus der Schwabenliga I kein Absteiger in den Norden kam, konnten wir mit viel Dusel die Liga halten.
Spitzenbrett bei Aystetten war Achim Marggraf, auch das spätere Haunstetter Urgestein Pollack spielte damals bei Aystetten, bei Göggingen tauchten als Spieler seither regelmäßig Stiegel und Friedl auf, und Reimer (später Göggingen) spielte bei 1873.

A-KLasse Gruppe 2

RangMannschaft12345678MPkteBPkte
1.Göggingen IV **7565812 : 239
2.Bärenkeller II **644610 : 434½
3.Kobel-Westheim II 12**55 10 : 428½
4.1873 Augsburg IV 3 4**56 5 : 931½
5.Kriegshaber II 43 **8 : 631½
6.Dasing II 23**5 3 2 : 1221½
7.Inchenhofen I 3223**52 : 1220
8.Meitingen II 0353**2 : 1217½

Nach unserem Abstieg aus der Kreisliga II hatten wir unsere 2.Mannschaft mit unsern erfahrenen Recken Hochstatter, Lucht, Bayerle senior und Weiß besetzt und hofften so auf einen raschen Wiederaufstieg. Als einziges Team konnten wir gegen den späteren Aufsteiger Göggingen punkten, zu unserem eigenen Aufstieg reichte es leider nicht.

B-Klasse Gruppe I

RangMannschaft1234567MPkteBPkte
1.Göggingen V **49 : 331½
2.Haunstetten III **5 88 : 430
3.Königsspringer Oberhausen VII 4 **348 : 425½
4.1873 Augsburg IV 5**406 : 825½
5.Kobel-Westheim III 4 4 **6 : 622
6.Kriegshaber III 38**4 : 823
7.Schwarz-Weiß II0**0 : 1214½

Vor der Saison hatten die beiden größten Augsburger Vereine fusioniert: Capablanca Oberhausen (bereits eine Fusion aus den Vereinen Capablanca Augsburg mit dem SK Oberhausen) und Königsspringer (Schachjugend, Anderssen Bavaria Augsburg und Arbeiter-Schachverein Pfersee) fusionierten, was dazu führte, dass sie mit bis zu 8 Mannschaften am Spielbetrieb teilnahmen.

Augsburger Jugendmannschaftsmeisterschaft

RangMannschaft123456789MPkteBPkte
1.Göggingen 1 **32344415 : 126
2.Haunstetten 1 1**3334414 : 225
3.Kriegshaber 21**343 4413 : 323½
4.Friedberg 11**237 : 717
5.Göggingen 2 1½02**3 3 49 : 717
6.Königsspringer-Oberhausen ½111**46 : 1015
7.Bärenkeller 0½11**132 : 14
8.Haunstetten 2 000½03**2 : 14
9.Gersthofen 000½0½1**2 : 14
Wir traten mit einer taktischen Aufstellung an (Elmar Bartel auf 1 (2,5 aus 4), vor Armin Bartel (5,5 aus 7), Michael Müller (heute Romfeld) (3 aus 6), Jürgen Zillmann (7 aus 8) und Michael Strohmeier (6 aus 7)

.

Mannschaftspokal

Der Mannschaftspokal wurde mit 8er-Mannschaften ausgetragen, wir starteten mit 3 Mannschaften, wobei unsere 2. und 3. gleich in der ersten Runde verloren und ausschieden. Unsere erste Mannschaft gewann in Gersthofen mit 6 : 2 und verlor dann in der zweiten Runde gegen Göggingen trotz taktischer Aufstellung ebenfalls mit 2 : 6.

Inselblitzwurz

Wieder gab es einen Inselblitzwurz, diesmal gewann Armin Bartel im Finale gegen Bruno Stubenrauch, vor Hans Merkt und Elmar BArtel.

Simultanturnier von GM Boris Spasski

Das Highlight des Jahres war ein Simultanmatch von Ex-Weltmeister Boris Spasski, der im oberen Rathausflez ein Simultanmatch gegen 25 augsburger Schachspieler austrug.

Zurück zu Teil 14 der Vereinsgeschichte
Zu Teil 16 der Vereinsgeschichte

Terminvorschau:
Senioren-EM, Runde 5. Beginn: 19:00 Uhr am Dienstag, 19.10.2021

Taktiktraining, Beginn 18:00 Uhr am Dienstag, 19.10.2021

Freier Spielabend, evtl. Rapid-Turnier am Freitag, 22.10.2021

Kreisliga 2: Friedberg II - Kriegshaber IV, Beginn 18:00 Uhr am Samstag, 23.10.2021

Alle Saisontermine

Künftige Termine



Aktuelle Downloads:
Satzung des Schachklub Kriegshaber
(Dateigröße: 162.05 KB)

Beitrittsformular Jugendliche
(Dateigröße: 92.43 KB)

Beitrittsformular Erwachsene
(Dateigröße: 91.84 KB)

SEPA-Lastschrift für Mitgliedsbeiträge
(Dateigröße: 95.79 KB)

Zollhauspokal 2021 Ausschreibung
(Dateigröße: 72.64 KB)

   Datenschutz     |    Haftungsausschluß     |    Administration / Redaktionssystem     |    Impressum

Anzahl der Zugriffe seit 21.12.2008 um 18:46 Uhr: 650369

Powered by PHP 7.2