Kriegshaber Weihnachts-Open bzw. Augsburger Stadt- und Kreismeisterschaft

Ich und mein übergroßer Sprech-Chip!

Aber beginnen wir von vorne:
Vor sechs und sieben Jahren moserte ich bei der Jahreshauptversammlung des Kreisverbands immer wieder rum, weil die Position "Einzelmeisterschaft" irgendwie immer aus dem Ruder lief. Entweder war die Miete recht hoch oder es wurden zwei irische Titelträger finanziell subventioniert oder es gab Pläne, für alle Teilnehmer ein nettes Abschlussessen zu veranstalten. Mit diversen Aktionen wurde dabei das Rücklagenpolster des KVA ordentlich abgeschmolzen und es war absehrbar, dass Beitragerhöhungen kommen würden.
Nach diversen als wenig konstruktiv empfundenen Einwürfen des Vertreters des SK Kriegshaber habe ich mich dann mal aus dem Fenster gelehnt und gemeint, das kann ich günstiger und besser.

Dummerweise hatte ich dann auch noch etwas Zeit übrig und hab mal geschaut, ob ich in Kriegshaber an eine interessante Location komme. Und siehe da, es gab eine. Über den so genannten CCK-Treff ("Centerville-Cramerton-Kriegshaber-Treff") bekam ich Kontakt zur Administration des Kulturhauses Abraxas und siehe da, der gro0e Saal dort war zwischen Weihnachten und Neujahr verfügbar. Ganz spontan hab ich dann diesen Raum gebucht, eine Turnierausschreibung erstellt und großräumig verteilt. Vor allem natürlich an alle Vereine im Kreisverband. Im ersten Jahr war es übrigens tatsächlich ein Kriegshaber Weihnachtsopen, erst im Folgejahr mit einem neuen ersten Vorsitzenden wurde es dann auch die Stadt- und Kreismeisterschaft.

Erst kurz vor dem Turnier informierte ich mich dann über das konkrete Mobiliar, und siehe da, eine Überraschung: Es gab ein kleines Sammelsurium von diversen Tischen (für 1 oder 2 Bretter, rechtwinklig, spitzwinklig), für ca. 12 Bretter, sprich 24 Spieler. Die MAN gab kund, dass sie über die Feiertage ihre Tische selber benötigen. Nach ein paar Diskussionsrunden entschieden wir uns dann dafür, als restliche Tische Biertische zu verwenden. Leider hatte kurz vorher eine Kinderaktion zum Thema "Integration" stattgefunden, bei der man die Bänke hatte unmittelbar bemalen dürfen.

Sah aus wie Sau.
Ich bin dann zur Metro gepilgert und habe dort Papiertischtücher gekauft um das Geschmiere zu überdecken.

Tja, über die Organisation hatte ich mir auch wenig bis keine Gedanken gemacht. So stand ich dann am 27.12. erst mal alleine da, bis Josef Fischer kam (der eigentlich nur Max Kling hatte hinfahren wollen) und dann freundlicherweise gleich unterstützend blieb, denn die ganze Logistik (Getränke, Essen) war noch nicht wirklich eingekauft. In den Folgetagen hatte ich dann noch David Schury als weiteren Helfer.

Die Organisation ist auch etwas die schwache Seite des Turniers: Positiv ist, dass ich nur einen Tisch- und Bestuhlungsplan zeichnen muss, danach stellt der Hausmeister des Abraxas Trennwände, Tische und Stühle komplett auf. Als Vorbereitung bleibt mir dann nur noch, die Tische etwas umzustellen, die Papier-Roll-Tischdecken aufzubringen und das Material aufzubauen. 2016 hatten wir das Kunststück, dass alle Teilnehmer im Vorfeld überwiesen hatten (keine Anmeldungen am Turniertag) und dass alle püntklich da waren, so dass wir exakt am festgesetzten Turnierbeginn loslegen konnten.

Schwierig ist es, für das Weihnachtsopen Co-Organisatoren zu finden. 2015 hatte ich dann noch krankheitsbedingt zwei Ausfälle zu beklagen, so dass ich das Turnier allein stemmen musste, Turnierleitung, Schiedsrichter und Verpflegungsstand. In dem Jahr war aber die Teilnehmerzahl so übersichtlich, dass ich parallel zum Turniergeschehen einen Blog schreiben konnte und noch alle Partien erfasst habe. Inzwischen lässt das Interesse an diesem Turnier wieder merklich nach, so dass man heuer überpürfen muss, ob es im Abraxas weiter fortgeführt werden soll.

Organisation II: Eine Herausforderung ist zudem, dass bei Familie Frank am 29.12. ein Familienfeiertag ansteht, an dem meine Frau berechtigterweise zum Essen ausgeführt werden möchte. Dafür muss ich dann jedes Jahr jemanden motivieren, mich zumindest während der Vormittagsrunde zu vertreten.

Neuerungen: Beim Weihnachts-Open haben wir erstmals ausprobiert, als Bedenkzeit mit Fischer-Zeit (d.h. ab dem ersten Zug einen Zeitzuschlag von 30 Sekunden, dafür kein Fast Finish) zu spielen.

Teilnehmerzahlen

Anfangs war die Begeisterung noch recht groß, auch von weiter weg fanden etliche Teilnehmer den Weg ins Abraxas. In den letzten Jahren muss man dagegen konstatieren, dass die Teilnehmerzahlen merklich zurückgehen, so dass man eine Fortführung zumindest in Frage stellen muss.
2013: 42
2014: 65
2015: 80
2016: 52
2017: 47
2018: 76
2019: 58

Siegerlisten des Weihnachts-Opens

1. Weihnachts-Open 2013
Rangliste: Stand nach der 7. Runde
RangTeilnehmerTitelVerein/OrtPunkteBuchhSoBerg
1.Niedermeier, Thomas SK Ingolstadt5.532.023.75Turniersieger
2.Hahn, Dr. Christoph SK Kriegshaber5.531.023.25
3.Knoblauch, Leonhard TSV Wacker Neutraubling5.530.523.75
4.Lavrinenkov, Vadim SK Kriegshaber5.529.021.00
5.Aco, AlvirIMSC Pinggau5.528.020.50
17.Bilchinski, Anton SK 1908 Göggingen4.031.016.00Ratingpreis: Bester Jugendspieler
21.Barskiy, Vitaliy TSV Haunstetten4.026.513.00Ratingpreis: Bester Spieler DWZ<1800

2013 war das Weihnachts-Open noch nicht als Augsburger Stadt- und Kreismeisterschaft ausgeschrieben, erst ab 2014.

2. Weihnachts-Open 2014
Rangliste: Stand nach der 7. Runde
RangTeilnehmerTitelVerein/OrtPunkteBuchhSoBerg
1.Kukov,VelislavIMSK 1908 Göggingen6.032.027.25Turniersieger, Augsburger Stadt- und Kreismeister 2015
2.Niedermeier, Thomas SV Ilmmünster5.531.522.75
3.Monninger, Moritz SV Puschendorf5.529.521.75
4.Weichlein, Paul TSV Haunstetten SAbt.5.528.520.752. Platz Augsburger Stadt- und Kreismeisterschaft
5.Hahn, Dr.Christoph SK Kriegshaber5.031.020.503. Platz Augsburger Stadt- und Kreismeisterschaft
9.Bilchinski, Anton SK 1908 Göggingen4.531.018.50Ratingpreis: Bester Jugendspieler
8.Holzmayr, Norbert SV Ilmmünster5.023,516.50Ratingpreis: Bester Spieler DWZ<1800
16.Mitterwald, Johannes SK Kriegshaber4.526.016.00Ratingpreis: Bester Spieler TWZ<1800
19.Behling, RobertFMTSV Haunstetten SAbt.4.031.517.25Augsburger Seniorenmeister 2015

3. Weihnachts-Open 2015
Rangliste: Stand nach der 7. Runde
RangTeilnehmerTitelVerein/OrtPunkteBuchhSoBerg
1.Pogan, NikolasFMSK Schwäbisch Hall6.031,525.25Turniersieger
2.Oberst, Thomas Post-SV Ulm6,030.025.25
3.Niedermeier, Thomas SG Pang-Rosenheim5.532.023.00
4.Müller, Dr.WernerFMSK 1908 Göggingen5.033.522.50Augsburger Stadt- und Kreismeister 2016
5.Rentschler, Hans-Jürgen TSV Langenau5.033.023.00
7.Reimann, Sebastian SK Kriegshaber5.028.018.25Ratingpreis: Bester Jugendspieler
20.Lindner, Dominik SK Friedberg im GSV4.521.513.50Ratingpreis: Bester Spieler TWZ<1800

4. Weihnachts-Open 2016
RangTeilnehmerTitelVerein/OrtPunkteBuchhSoBerg
1.Mueller, Dr.WernerFMSK 1908 Göggingen6.032.527.00Turniersieger und Augsburger Stadt- und Kreismeister 2017
2.Reimann, Sebastian SK Kriegshaber5.532.023.75Bester Jugendspieler
3.Birth, Daniel SK Rochade Augsburg5.529.522.50
4.Weichlein, Paul SAbt TSV Haunstetten5.529.020.25
5.Rentschler,Hans-Jürgen TSV Langenau5.030.521.00
11.Reitemann, Jonathan SG Augsburg 18734.522.510.50Sieger Jugend-Rating-Preis, bester Spieler TWZ < 1800
22.Stakor, Darko TSV Steppach SAbt.4.020.59.00Sieger Rating-Preis TWZ < 1800

5. Weihnachts-Open 2017
Rangliste: Stand nach der 7. Runde
RangTeilnehmerTitelVerein/OrtPunkteBuchhSoBerg
1.Lavrinenkov, Vadim SK Kriegshaber6.528,526.75Turniersieger, Augsburger Stadt- und Kreismeister 2018
2.Reimann, Sebastian SK Kriegshaber5,528,523.00
3.Hahn, Dr. Christoph SK Kriegshaber5.032.520.50
4.Müller, Dr.WernerFMSK 1908 Göggingen5.029.020.00
5.Nierlich, Gerhard SC Friedberg im GSV5.028.517.50
10.Goll, Peter SK Königsbrunn4.526.515.50Ratingpreis: Bester Spieler TWZ<1800
18.Reitemann, Jonathan Schachges. Augsburg 18734.029.515.50Ratingpreis: Bester Jugendspieler

6. Weihnachts-Open 2018
Preisträger der Augsburger Stadt- und Kreismeisterschaft
PlatzTeilnehmerTWZVereinPunkteBuchholzSoBerg
1.FM Christoph Lipok 2286BCA Augsburg6.032.026.75Augsburger Stadt- und Kreismeister 2019
2.Dr. Alexander Heinrich 2134SC Geislingen 18815.530.523.50
3.Dr. Mikhail Tyomkyn 2142SAbt TSV Haunstetten5.528.522.50
4.Dr. Christoph Hahn2160SK Kriegshaber5.528.522.00
5.Sebastian Reimann 2112SK Kriegshaber5.032.021.50Bester Jugendlicher
12.Lohvinov,Petro2066Schachklub München Süd-Ost4.532.518.50Ratingpreis Jugend
17.Oskar Herz1563SK Mering4.526.516.25Ratingpreis TWZ<1800

7. Weihnachts-Open 2019
Preisträger der Augsburger Stadt- und Kreismeisterschaft
PlatzTeilnehmerTWZVereinPunkteBuchholzSoBerg
1.Sebastian Reimann 2159SK Kriegshaber6.029.024.25Augsburger Stadt- und Kreismeister 2020
2.IM Jaroslaw Krassowitzkij2455TSV Schönaich5.532.534.50
3.Max Krämer 2033SK Caissa Augsburg5.528.020.00
4.Dr. Christoph Hahn2163SK Kriegshaber5.032.021.25
5.Zalan Andreas Lang 2268TSV Haunstetten SAbt.5.031.020.25
23.Gero Gode1723SK Mering4.025.012.25Ratingpreis TWZ<1800
30.Oskar Herz1568SK Mering3.520.57.25Ratingpreis Jugend

Auch das 8. Weihnachtsopen und die Augsburger Stadt- und Kreismeisterschaften 2020 fielen den Regularien der Maßnahmen wegen der CoViD19-Pandemie zum Opfer. Zudem war unser traditioneles Spiellokal im großen Saal des Abraxas nicht verfügbar: während des Umbaus des Staatstheaters wird es durch das Theater als Proberaum genutzt. Alternative Räume waren kaum zu bekommen, wegen des Lockdowns stellte sich die Frage nach dem AWO nicht mehr.

Zurück zu Teil 4 der Vereinsgeschichte
Zu Teil 6 der Vereinsgeschichte

Terminvorschau:
Senioren-EM, Runde 5. Beginn: 19:00 Uhr am Dienstag, 19.10.2021

Taktiktraining, Beginn 18:00 Uhr am Dienstag, 19.10.2021

Freier Spielabend, evtl. Rapid-Turnier am Freitag, 22.10.2021

Kreisliga 2: Friedberg II - Kriegshaber IV, Beginn 18:00 Uhr am Samstag, 23.10.2021

Alle Saisontermine

Künftige Termine



Aktuelle Downloads:
Satzung des Schachklub Kriegshaber
(Dateigröße: 162.05 KB)

Beitrittsformular Jugendliche
(Dateigröße: 92.43 KB)

Beitrittsformular Erwachsene
(Dateigröße: 91.84 KB)

SEPA-Lastschrift für Mitgliedsbeiträge
(Dateigröße: 95.79 KB)

Zollhauspokal 2021 Ausschreibung
(Dateigröße: 72.64 KB)

   Datenschutz     |    Haftungsausschluß     |    Administration / Redaktionssystem     |    Impressum

Anzahl der Zugriffe seit 21.12.2008 um 18:46 Uhr: 650366

Powered by PHP 7.2